Onlineshop erstellen / programmieren im Raum Oranienburg, Bernau, Wandlitz, Eberswalde

Welche Art von Onlineshop möchten Sie haben?

Es gibt im wesentlichen 3 Varianten um online zu verkaufen:

  1. einen eigenständigen Onlineshop mit Nutzung einer kostenfreien, Miet- oder Kaufsoftware
  2. Nutzung einer Verkaufsplattform wie Ebay, Amazon, Yatego oder DaWanda um dort einen Shop zu eröffnen
  3. Erweiterung einer bestehenden Webseite - z.B. ein bisschen größeres Kontaktformular oder richtig mit Warenkorb und Produkten zum aussuchen

Welche Art von Onlineshop für Sie richtig ist, hängt z.B. von der Anzahl der Produkte und vom Aufwand ab, den Sie in den Aufbau, Erhalt und Bewerbung des Shops investieren möchten und können. Ich biete Ihnen meine Unterstützung bei allen Varianten von Onlineshops an. Im Folgenden gehe ich auf die erwähnten Möglichkeiten des Online Verkaufens genauer ein, um Ihnen eine erste grobe Orientierung zu ermöglichen.

Der eigene Onlineshop

Bei der Erstellung eines eigenen Onlineshops ist der Gestaltungsspielraum und damit auch der Aufwand am größten. Dabei müssen z.B. folgenden Dinge entschieden werden:

  • geeignete Shopsoftware auswählen die Ihre Wünsche abdeckt, kostenfrei als Opensource, mieten oder kaufen
  • den richtigen Server auswählen, damit Ihr Shop schnell und zügig läuft ohne das Sie Ressourcen bezahlen, die Sie nicht benötigen
  • Shop Design entscheiden bzw. anpassen mit Startseite, Kategorieseiten, Produktdetailseiten
  • Integration bzw. Übernahme der Produkte aus anderen Systemen in das Shopsystem
  • sowie Erstellung von allgemeinen Unternehmens und Hilfeseiten, z.B. Versand, über uns, Kontakt
  • Einrichtung der Bestellabwicklung mit Versandkosten, Rechnungslegung, Paketscheine
  • ggf. Anbindung an Ihr Warenwirtschaftssystem
  • Bewerbung Ihrer Produkte durch Suchmaschinenoptimierung oder / und mittels Buchung von Anzeigen Online oder Offline
  • Mittelfristig fallen auch Kosten für die Shopwartung und Pflege an, weil z.B. Sicherheitsupdates installiert werden müssen um den immer weiter zunehmenden Hackerangriffen bestehen zu können

Der Vorteil eines eigenen Shops ist, dass Ihre Gewinne pro Verkauf deutlich höher liegen können, weil Sie keine Verkaufsprovisionen an einen Marktplatzanbieter bezahlen müssen. Wenn Sie mit Ihrem Shop eine Produktnische besetzen, ist die Suchmaschinenoptimierung auch leichter machbar, so dass Sie leicht gute Positionen (Rankings) erreichen können. Bei Produkten & Services mit einer hohen Anzahl an Mitbewerbern, kann es schon eine Zeit dauern, bis Sie trotz bester Suchmaschinenoptimierung überhaupt zu finden sind. Gerade deshalb könnte zusätzlich die Schaltung von Anzeigen im Internet, zumindest in der Anfangszeit, verkaufsfördernd sein.

Ihr Shop unter Nutzung einer bekannten Verkaufsplattform

Eröffnen Sie einen eigenen Shop auf einer Verkaufsplattform wie eBay, Amazon oder Rakuten und Sie haben deutlich weniger zu entscheiden und zu gestalten als bei einem vollständig eigenen Onlineshop. Ein Shop auf einer Verkaufsplattform kann auch ein zusätzlicher Vertriebskanal zu Ihrem bestehendem eigenem Onlineshop sein. Nachstehende Sachverhalte wären bei dieser Variante zu klären:

  • Wahl des geeigneten Tarifs entsprechend Ihres anvisierten Verkaufsvolumens
  • Bereitstellung eines Logos für Ihren Shop und einiger Farben, dass war es dann auch meist schon mit dem Design
  • Integration bzw. Übernahme der Produkte aus anderen Systemen auf die Verkaufsplattform
  • Erstellung von allgemeinen Unternehmensseiten nach Maßgabe der Verkaufsplattform
  • ggf. Buchung einer besondere Hervorhebung Ihrer Produkte auf der Verkaufsplattform
  • ggf. Anbindung an Ihre Warenwirtschaftssysteme

Die Verkaufsplattform nimmt Ihnen Arbeit ab und kann Ihnen auch mehr Kunden bringen als ein eigener Onlineshop, aber dafür können die Verkaufsprovisionen im Laufe der Zeit auch deutlich mehr kosten als ein eigener Onlineshop. Die Erfahrung der letzten Jahre hat gelehrt, dass wenn Sie nur wenig Zeit haben und in einem hart umkämpften Bereich tätig sind, kann es sinnvoller sein eine bestehende Verkaufsplattform zu nutzen.

Verkaufsformular auf der eigenen Webseite

Sie haben eine Webseite.
Sie möchten wenige Produkte online präsentieren und verkaufen?
Dann könnte eine kleinere Änderungen auf Ihrer Webpräsenz schon die Lösung sein. Bei dieser Lösung nutzen Sie für die Abwicklung der Bestellung, wie das Bezahlen, die Rechnungslegung, die Erzeugung von Paketscheinen Ihre derzeit bestehenden Möglichkeiten. Vielleicht kann ich Ihnen die Daten so bereitstellen, so dass Sie die Bestellungen ganz leicht mit "kopieren und einfügen" mit einem Befehl in Ihr System integrieren können.

der Teufel steckt im Detail

Es wäre übertrieben zu sagen, dass Sie anhand der oben dargestellten Überlegungen abschätzen können, welches die für Sie günstigste Variante ist - denn es ist wie bei so vielen Dingen im Leben, "es kommt darauf an".

Lassen Sie sich vom Profi kostenfrei beraten!

Nutzen Sie meine erste kostenfreie Beratung am Telefon, in der wir klären, welche Maßnahmen für Ihr Ziel am günstigsten sind.

Alternativ biete ich für Kunden aus dem Großraum Oranienburg, Eberswalde, Wandlitz und Bernau für die erste Beratung einen kostenfreien Besuch bei Ihnen vor Ort an.

Nach der Beratung am Telefon oder bei Ihnen vor Ort, unterbreite ich Ihnen, sofern gewünscht, gern ein kostenfreies und unverbindliches Angebot.

Nehmen Sie jetzt unverbindlich Kontakt zu mir auf!